Psychotherapie

Im Rahmen der psychotherapeutischen Arbeit bin ich tiefenpsychologisch fundiert tätig und arbeite mit dem Katathymen Bilderleben. Bei dieser Methode wird die Fähigkeit des menschlichen Gehirns genutzt, Gefühle (Emotionen) über Bilder und andere sensorische Wahrnehmungen abzuspeichern. Nach einer kurzen Entspannung wird auf der Symbolebene im Rahmen der Tagtraumarbeit mit inneren Bildern gearbeitet. Dies ermöglicht den Zugang zu Bereichen der Psyche, welche vorsprachlich auf der Symbolebene erreichbar sind. Gerade im Rahmen der Traumatherapie hat sich diese Methode als sehr hilfreich erwiesen.

Ich bin als Therapeutin für das Katathyme Bilderleben sowie als Lehrtherapeutin für diese Methode qualifiziert und habe zusätzlich eine Spezialisierung als Traumatherapeutin.

Die heilende Kraft der inneren Bilder ist ein sanfter Weg, um tiefe innere Verletzungen nach Stabilisierung zu bearbeiten und durch Integration zu überwinden.

Verfahren

Kinderwunsch

naturheilkundliche und / oder homöopathische Beratung und Behandlung, Akupunktur, Ich-stützende und Ich-stabilisierende Begleitung

Traumatherapie

Im Rahmen der Psychotherapie bietet Frau Dr. Pokropp-Hippen eine Arbeit mit der Traumatherapie unter Anwendung des Katathymen Bilderlebens (Tagtraum) als tiefenpsycholog. orient. Verfahren an.

Frau Dr.Pokropp-Hippen ist als Psychotherapeutin zusätzlich qualifiziert als KB -Traumatherapeutin und KB-Therapeutin (Katathymes Bilderleben). Sie ist Lehrtherapeutin der AGKB Göttingen für Katathymes Bilderleben.

Trauerbegleitung

tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Homöopathie, Naturheilkunde. Besondere traumatherapeutisch orientierte Behandlung wird angeboten nach Fehlgeburt, Frühgeburt, Abtreibung (Post Abortion Syndrom)